Lego Ninjago Karten - aktuelle Trading Cards

TRADING CARDS-10,0%
TRADING CARDS-10,0%
TRADING CARDS-10,3%
TRADING CARDS-10,3%
TRADING CARDS-15,0%
TRADING CARDS-10,1%
angezeigte Produkte: 1 bis 22 (von 22 insgesamt)
Seiten  1 

Lego Ninjago Serie 3 Sammelkarten

Start frei für das LEGO® NINJAGO® Serie 3 Trading Card Game. Auch in der dritten Serie bringt euch Blue Ocean wieder coole Sammelkarten rund um die gleichnamige Erfolgsreihe. Zusätzlich zu den Motiven der sechs Ninjas Jay, Lloyd, Kai, Cole, Zane und Nya findet man in der Lego Ninjago Serie 3 nun auch die Karten der Figuren aus der Spielwelt, der Fernsehserie und sogar aus dem Kinofilm. Blue Ocean setzt dabei, wie gewohnt, auf tolle Darstellungen und Action-Szenen der Helden und Bösewichte in einer extrem hohen Qualität.

Aufbau der Serie 3

Die Serie 3 des Lego Ninjago Trading Card Game setzt sich aus 250 regulären Sammelkarten, sowie 24 limitierten Goldkarten - auch LE (Limited Edition) Cards genannt - zusammen. Die 250 Basis-Karten sind wiederum in verschiedene Kategorien aufgeteilt und zwar wie folgt:

  • Helden, Nr. 1 - 66
  • Schurken, Nr. 67 - 122
  • Aktionskarten, Nr. 123 - 162
  • Fahrzeugkarten, Nr. 163 - 182
  • Megakarten Helden, Nr. 183 - 190
  • Megakarten Schurken, Nr. 191 - 198
  • Puzzlekarten, Nr. 199 - 234
  • Garmadons Motorrad-Gang, Nr. 235 - 250

Hier seht ihr Beispiel-Bilder zu jeder der oben genannten Kategorie des Lego Ninjago Serie 3 Karten-Sets.

Helden - Lloyd

Lego Ninjago Serie 3 Helden - Lloyd

Schurken - Garmadon & General Nr.1

Lego Ninjago Serie 3 Schurken - Garmadon & General Nr. 1

Aktionskarten

Lego Ninjago Serie 3 Aktionskarten

Fahrzeugkarten

Lego Ninjago Serie 3 Fahrzeugkarten

Megakarten - Helden

Lego Ninjago Serie 3 Megakarten - Helden

Megakarten - Schurken

Lego Ninjago Serie 3 Megakarten - Schurken

Puzzlekarten

Lego Ninjago Serie 3 Puzzlekarten

Garmadons Motorrad-Gang

Lego Ninjago Serie 3 Garmadons Motorrad-Gang

Innerhalb der Lego Ninjago Serie 3 Trading Cards gibt es insgesamt 6 verschiedene Veredelungen der Oberfläche. Diese finden sich bei folgenden Karten-Typen:

  1. Spezial
  2. Mega
  3. Ultra
  4. Black Foil
  5. Puzzle
  6. Limited Edition

Die unterschiedlichen Beschichtungen sorgen dafür, dass es bei der Serie 3 besonders viele optisch herausragende Lego Ninjago Cards gibt.

Die limitierten Gold-Karten

Das Highlight unter den Trading Cards der Lego Ninjago Serie 3 sind jedoch unumstritten die limitierten Gold-Karten LE1 bis LE24. Sie haben eine hochwertig beschichtete, glänzende Oberfläche und lassen jedes Sammlerherz höher schlagen. Wichtig zu wissen ist, dass die LE-Karten nicht in den regulären Boostern zu finden sind.


So gibt es LE1 bis LE 22 über Magazine/Comics und die Spezial-Produkte von Blue Ocean, wie z.B. den Lego Ninjago Serie 3 Starter Pack, die Blister, die Multi-Packs, die Tins und den Extra-Pack mit praktischen Schutzhüllen (erhältlich ab August 2018).


Ein großes Geheimnis sind bisher noch die Lego Ninjago Serie 3 Sammelkarten LE 23 "Gemeiner Luke Cunningham" und LE 24 "Gemeiner Schlangenjaguar". Denn Stand heute ist noch nicht bekannt, wo diese enthalten sein werden.


Hier die komplette Übersicht der 24 limitierten Goldkarten des Lego Ninjago Serie 3 Trading Card Game:

Nr. Karte Zu finden in
LE1 Spinjitzu Meister Lloyd Starter Pack
LE2 Spinjitzu Meister Kai LEGO® NINJAGO® Magazin Nr. 34
LE3 Spinjitzu Meister Nya LEGO® NEXO KNIGHTS® Magazin Nr. 26
LE4 Spinjitzu Meister Cole 5!-Magazin 02/2018
LE5 Spinjitzu Meister Zane Multi-Pack
LE6 Spinjitzu Meister Jay Multi-Pack
LE7 Heldenhafter Samurai X Multi-Pack
LE8 Heldenhafter Hutchins Multi-Pack
LE9 Heldenhafte Harumi Mini-Tin "Silber"
LE10 Spinjitzu Meister Team Mini-Tin "Schwarz"
LE11 Garmadons Motorrad-Gang Mini-Tin "Grün"
LE12 Lloyd vs Garmadon Blister
LE13 Kai vs Herr E Blister
LE14 Cole vs Ultra Violet Blister
LE15 Jay vs Chopper Maroni Blister
LE16 Gemeiner Garmadon LEGO® NINJAGO® Magazin Nr. 35
LE17 Gemeiner Böser Skip XXL-Tin
LE18 Oni-Masken Killow 5!-Magazin 04/2018
LE19 Oni-Masken Herr E LEGO® NEXO KNIGHTS® Magazin Nr. 28
LE20 Oni-Masken Ultra Violet LEGO® NINJAGO® Comic Nr. 24
LE21 Gemeiner Nails LEGO® NINJAGO® Magazin Nr. 38
LE22 Gemeiner Chopper Maroni LEGO® NINJAGO® Comic Nr. 25
LE23 Gemeiner Luke Cunningham Extra-Pack 08/2018
LE24 Gemeiner Schlangenjaguar 5!-Magazin 05/2018

Lego Ninjago Serie 3 - alle 24 limitierten Gold-Karten

Für die Fans der "Masters of Spinjitzu" gibt es also quasi kein Vorbeikommen an dem Knüller aus dem Hause Blue Ocean. Die Lego Ninjago Serie 3 wird Sammler mit Sicherheit begeistern und durch eifriges Tauschen sollte jeder seine Sammlung auch bald vervollständigen können.

Lego Ninjago Trading Cards Serien - der Spaß für Groß und Klein

Die Lego Ninjago Serie ist als solche schon bei kleinen Baustein-Abenteurern sehr beliebt. Was die Sache noch interessanter macht, sind die zusätzlich erhältlichen Trading Cards, welche die drei Lego Ninjago Serien noch gehörig aufpeppen und zum strategischen Lego Ninjago Trading Card Game einladen. Die Karten sind optisch beeindruckend, denn sie sind so gestaltet, als ob die abgebildeten Figuren und Gegenstände dreidimensional wären. Das schlägt das Herz eines Lego-Sammlers und Karten-Strategiespielers höher und er möchte am liebsten sofort zugreifen.


Im folgenden Text werden hier drei Serien der Trading Cards im Einzelnen vorgestellt. Die Besonderheit der Karten entpuppt sich nicht nur in ihrer Optik, sondern vor allem durch ihre Funktion im Spiel, denn die Karten sind mehr als nur Bestandteile einer Kollektion zum Sammeln.

Was versteht man unter Lego Ninjago Serie 1 Trading Cards?

Lego Ninjago Serie 1 TCG Karten-Übersicht
Lego Ninjago Serie 1 Karten-Übersicht

Die Lego Ninjago Serie 1 Ist die Einstiegsserie der Lego Ninjago Sammelkarten für das gleichnamige Spiel. Die Sets enthalten Charakter, Fahrzeug- und Aktionkarten aus den Ninjago Universum, welche ihre entsprechenden Funktionen im Spiel haben. Natürlich sind die Karten auch als Sammelobjekte zum Tauschen sehr beliebt. Daher dürften alle drei Serien zwischen Liebhabern für reichlich Gesprächsstoff sorgen.


Im folgenden findest Du eine Übersicht aller 10 limitierten Karten der Lego Ninjago Serie 1:

Nr. Karte Zu finden in
LE1 NRG KAI Starter Pack
LE2 NRG ZANE Blister
LE3 NRG JAY Blister
LE4 NRG COLE LEGO® NINJAGO® Magazin Nr. 14
LE5 GOLDENER NINJA Blister
LE6 NINJA TEAM LEGO® NINJAGO® Magazin Nr. 13
LE7 ZX TEAM LEGO® NINJAGO® Comic Nr. 13
LE8 TECHNO TEAM 5!-Magazin 04/2016
LE9 TURNIER TEAM Blister
LE10 BÖSER WU Multipack

Das Karten-Set der Lego Ninjago TCG Serie 1 besteht aus 190 Karten plus 10 limitierten Goldkarten und ist wie folgt aufgeteilt:

  • Helden, Nr. 1 - 50 (darunter Spezial- und Ultra-Karten)
  • Schurken, Nr. 51 - 100 (darunter Spezial- und Ultra-Karten)
  • Aktionkarten, Nr. 101 - 140
  • Fahrzeugkarten, Nr. 141 - 168
  • Schurkische Aktionskarten, Nr. 169 - 174 (alles Spezial-Karten)
  • Heldenhafte Aktionskarten, Nr. 175 - 180 (alles Spezial-Karten)
  • Zusatz-Pack, Nr. 181 - 190 (darunter 4 Ultra-Karten)
  • Limitierte Karten, LE1 - LE10 (alles Gold-Karten)

Worin unterscheiden sich die Lego Ninjago Serie 2 Trading Cards vom Vorgänger Lego Ninjago Serie 1?

Lego Ninjago Serie 2 TCG Kartengalerie
Lego Ninjago Serie 2 Kartengalerie

Die Lego Ninjago TCG Serie 2 wartet mit 216 Karten auf, deren Sortiment aus 120 Charakterkarten (Helden und Schurken) sowie aus 40 Aktionskarten und 20 Fahrzeugkarten besteht. Zusätzlich beinhaltet die Serie 36 Puzzlekarten, deren Vorderseite ein Lego Ninjago-Motiv zeigt und aus deren Rückseiten man sich eigene Spielpläne bauen kann. Es gibt noch zusätzliche Megakarten mit besonderen Funktionen im Spiel.


Außerdem gibt es in Serie 2 bereits 18 Limited Edition Gold-Karten, die wir Euch hier ebenfalls in dieser Tabelle ausführlich auflisten:

Nr. Karte Zu finden in
LE1 Legendärer Kai Starter Pack
LE2 Legendärer Jay Multi-Pack
LE3 Legendärer Lloyd LEGO NINJAGO Magazin #22
LE4 Legendärer Cole LEGO NEXO KNIGHTS Magazin
LE5 Legendärer Zane 5!-Magazin
LE6 Legendäre Nya LEGO NINJAGO Comic
LE7 Weiser Wu 5!-Magazin
LE8 Robopilot Ronin LEGO NINJAGO Magazin #25
LE9 Team Kai & Nya Tin-Box
LE10 Legendäres Team Tin-Box
LE11 Zeitpower Acronix LEGO NINJAGO Magazin #23
LE12 Zeitpower Krux LEGO NINJAGO Magazin #24
LE13 Giftiger Pythor Blister
LE14 Power Clouse Blister
LE15 Fieser Meister Chen Blister
LE16 Scanmodus Cryptor Blister
LE17 Mächtiger General Kozu LEGO NINJAGO Comic
LE18 Echo Zane Extra-Pack

Was ist das Besondere an den Lego Ninjago Serie 3 Trading Cards?

Die brandneue Lego Ninjago Serie 3 kam 2018 auf den Markt und erfreut sich schon jetzt großer Popularität. Bei der Serie 3 kommen zusätzlich zu den bekannten Charakterkarten aus der Lego Ninjago Serie 2 noch Karten mit Lloyd, Kai & Co. sowie neue Charaktere aus der Spielwelt, aus TV-Serien und mit Gesichtern aus Kinofilmen dazu. Da tummeln sich Helden wie z. B. der "Mutige Kai" und die "Starke Nya", der "Ultra Power Lloyd" und der "Wachsame Cole".


Wo Helden sind, dürfen auch die schrulligen Schurken nicht fehlen wie "Jelly", "Crusty", "Angler" und "Puffer", um nur einige zu nennen. Als Megaschurken heizen dann der "Mega Duell Weißer Hai" und der "Mega Duell Oktopus" beim Lego Ninjago Trading Card Game schon beim Anblick so richtig ein. Die Charakterkarten bilden das Fundament des Spiels, welches aber durch die Fahrzeug- und Aktionskarten erst richtig interessant wird.


Fahrzeugkarten, wie z. B. "Zanes Drohne", die vom Gegner verlangt, seine Hand zu zeigen und zwei Karten deiner Wahl abzulegen, sowie "Zanes Bike", der deinen Helden 30 Powerpunkte und 20 Abwehrpunkte schenkt, bringen den Spiel- und Sammelspaß noch zusätzlich ins Rollen und spielen eine wichtige Rolle im Strategiespiel, da sie Bonuspunkte auf die Werte der Charakterkarten einbringen, ebenso wie die Aktionskarten, die zur Verringerung der Werte der gegnerischen Karten führen können oder den Gegner zum Offenlegen oder Ablegen von Karten zwingen, welches dem Spieler Vorteile bringt.


Die Aktionskarten sorgen ebenfalls für Buntheit und für Überraschungen im Lego Ninjago Trading Card Game. Wie wäre es mit abenteuerlichen, bunten "Zeitstrudel", der für reichlich Wirbel sorgt, indem er alle Karten von der Arena zurück auf die Hände der Besitzer schickt, oder mit dem "Körperscan", der den Gegner zwingt, seine Hand offen zu zeigen und davon eine Charakterkarte Ihrer Wahl unter sein Deck zu legen?


Bei den limitierten Goldkarten der Lego Ninjago Serie 3 sind u. a. "Heldenhafte Harumi" mit 106 Angriffspunkten, Kai vs. Herr E mit seinen 91 Abwehrpunkten sowie die fiesen Schurken "Gemeiner Böser Skip" mit seinen mächtigen 108 Powerpunkten und der Neuankömmling "Gemeiner Nails", der noch auf seinen Startschuss wartet, mit seinen imposanten 91 Tempopunkten als Sammelobjekte und natürlich als Spielkarten sehr beliebt. Diese sind selten und daher bei Sammlern besonders beliebt. Je vollständiger und umfangreicher die Sammlung ist, desto mehr Karten können im Spiel eingesetzt werden.

Das Trading Card Game im Einzelnen

Bei der Lego Ninjago Serie 3 können insgesamt 274 Karten gesammelt werden, die Charaktere und Fahrzeuge betreffen. Des Weiteren sind Aktionskarten sowie 24 Goldkarten, deren Auflage limitiert ist, erhältlich. Hier kann nach Herzenslust gesammelt, getauscht und – z. B. zu besonderen Anlässen – geschenkt werden. Kommt das Lego Ninjago Trading Card Game ins Spiel, dürften häufig die Brettspiel-Klassiker das Nachsehen haben, denn hier treten zwei oder mehrere Spieler mit je einer Mannschaft von Karten gegeneinander zum Kampf an.


Das Pfiffige an diesem Strategiespiel, welches durch die Lego Ninjago Serie 3 erst richtig interessant wird, ist die Tatsache, dass jede Karte vier Werte (an jeder Seite einen) besitzt, die im Spiel zum Tragen kommen. Diese sind: Tempowert (oben), Angriffswert (links), Powerwert (unten)und rechts den Abwehrwert.


Beim einfachen Spiel hat jeder Spieler ein Deck aus mindestens 20 Charakterkarten. Fahrzeug- und Aktionskarten kommen hier nicht zum Einsatz. Die Charakterkarten können gewählt werden und dürfen nur einmal vorkommen. Auf dem Spielplan (Arena) mit neun Feldern werden die Duelle zwischen den Karten der Spieler ausgetragen. Das Deck wird durchgemischt und auf das farblich passende Feld für Charakterkarten auf die Basis gelegt. Dann zieht jeder Spieler drei Karten auf die Hand, welche die Starthand bilden. Der jüngste Spieler fängt an, danach spielen die Spieler abwechselnd.

Warum das Spiel diese Karten so attraktiv macht

Zuerst kommt die Startphase: Man zieht vor jedem Zug eine Karte vom Deck und legt eine andere Karte in Leserichtung von der Hand auf ein freies Feld im Spielfeld. Charakterkarten, die in Leserichtung zum Spieler liegen, sind dessen Verbündete. Die gegnerischen Verbündeten liegen in entgegengesetzter Richtung auf dem Spielfeld. Legt man die Karte auf ein Spielfeld, neben dem kein gegnerischer Verbündeter liegt, besetzt man dieses ohne Duell. Wird die Karte links oder rechts neben die des Gegners gelegt, kommt es zum Duell.


In der Duellphase vergleicht der Spieler den Wert seiner Karte mit dem Wert des anliegenden gegnerischen Verbündeten. Die Karte mit dem geringeren Wert verliert und wird um 180° gedreht, um nun vom Gegner kontrolliert zu werden. Sind beide Werte gleich, ist entscheidend, wer die Karte ausgelegt hat. Liegt die eigene Karte neben mehreren gegnerischen Karten (oben, unten, links oder rechts), muss man mindestens ein Duell austragen und kann sich danach entscheiden, gegen welche gegnerischen Karten man mit der eigenen Charakterkarte weitere Duelle austrägt.


Jetzt ist das Ziel, alle Werte miteinander zu vergleichen und jene gegnerische Karte anzugreifen, welche den niedrigeren Wert hat. Diese wird zu 180° gedreht und gehört nun zu den eigenen Verbündeten. Eine Charakterkarte, die bereits einmal gedreht wurde, kann keine weiteren Duelle auslösen. Zum Abschluss des Zuges kann eine Karte von der Hand offen auf den Ablagestapel gelegt werden. Dann muss eine neue gezogen werden. Die Endphase tritt ein, wenn alle Felder der Arena besetzt sind. Sieger ist der Spieler, der die meisten Verbündeten hat.


Beim Fortgeschrittenenspiel hat jeder Spieler ein Deck mit 30 Karten, welches Fahrzeug- und Aktionskarten beinhaltet. Die Starthand hält nicht drei, sondern sechs Karten. Beim Ablegen einer Charakterkarte darf jeder Spieler zusätzlich eine Aktions- oder Fahrzeugkarte spielen. Eine Fahrzeugkarte, die offen auf der Ablage liegt, bringt einen dauerhaften Bonus auf die Werte der Verbündeten. Dies gilt so lange, bis eine neue Fahrzeugkarte ausgespielt wird. Die Aktionskarten können zusätzlich dazu Werteverluste für gegnerische Karten mit sich bringen.

Pädagogische Aspekte des Spiels

So ist mit den Trading Cards der Lego Ninjago Serie 3 ein Spiel entstanden, welches selbst das trockene Rechnen interessant macht und die Intelligenz von Kindern fördert. Die Strategie besteht hier in der geschickten Auslegung der Charakterkarten und dem Einsatz der Fahrzeug- und Aktionskarten im geeigneten Moment.


Auch lernen Kinder das Rollenspiel, und sich dadurch selbst ein Urteil über Charaktere zu bilden. Ist vielleicht mancher Held ein verkappter Schurke? Wer sich lieber auf das Sammeln beschränkt und sich weniger für die auf dem Spielfeld lebendig gewordenen Charaktere interessiert, für den sind Sammelalben mit Hüllen zum Hineinstecken der Karten erhältlich.

Fazit:

Ob nun als Sammelspaß oder als Strategiespiel – die originellen Lego Ninjago Sammelkarten bringen jede Menge Aufregung ins Kinderzimmer und dürften manchen Eltern gelegentlich den Mittagsschlaf rauben. Besonders die Lego Ninjago Serie 3 mit den zusätzlichen Lego Ninjago Trading Cards ist ein Riesenspaß für die Freizeit oder in den Ferien. Später wird sich so mancher Erwachsene freuen, weil seine Kartensammlung der Lego Ninjago Serie 3 dann inzwischen einen Sammlerwert besitzen dürften und wenn er vielleicht Zeuge der Verbreitung von 10 Serien dieser Lego Ninjago Cards geworden ist.


Author: / stickerpoint.de

Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
(28 Bewertungen , Ø 4.8)
Kategorien
  • Panini WM
  • Panini EM
  • Diverse Serien
  • Lego Star Wars Trading Cards
  • Lego Ninjago Trading Cards
  • Panini FIFA 365
  • Panini Champions League
  • Panini Bundesliga
  • Panini Sticker-Kollektionen
  • Panini Städteserien
  • Panini World Cup Story
  • Panini FC Bayern München
  • Panini Champions Of Europe
  • Panini Copa America
  • Panini Prizm Cards WM 2014
  • Topps