Diverse Serien Lego Star Wars Trading Cards

angezeigte Produkte: 1 bis 9 (von 9 insgesamt)
Seiten  1 

Blue Ocean kündigt neue Trading Cards an: Lego Star Wars Sammelkarten

Nach Ninjago und Nexo Knights, die beides eigene Franchises sind, bringt Lego nun erstmals Sammelkarten zu einer eingekauften Lizenz heraus: Star Wars. Lego Star Wars Trading Cards werden anders als die Karten zu den beiden Vorgängerserien keine Spielkarten, sondern reine Bild-Sammelkarten sein.


Lego Star Wars - Booster Dunkle Seite
Booster Dunkle Seite
Lego Star Wars - Booster Helle Seite
Booster Helle Seite

Vertrieben werden die Lego Star Wars Sammelkarten von Blue Ocean. Die Lego Star Wars Serie 1 soll 252 Karten umfassen, davon 24 Limited Edition Cards. Neben dem Starter Pack veröffentlicht Blue Ocean zu Beginn Blister zu je 4,99 Euro, Multi Packs für je 4,99 Euro und die normalen Booster - in Displays mit jeweils 50 Tüten - zu einem Euro das Päckchen. Jede Tüte enthält dabei wie üblich 5 Cards.

Veröffentlichungen im August

Die ersten Karten der Lego Star Wars Serie 1 erscheinen bereits am 11. August. Los geht es dann mit einem Starter-Pack (UVP 8,99 Euro), das mit Jedi-Meister Yoda die erste der 24 LE-Karten enthält. Mit Obi-Wan Kenobi im Look von Die Rache der Sith steckt eine weitere Limited Edition Card im Lego Star Wars Magazin #39 (Kostenpunkt: 3,99 Euro).


Ebenfalls für den 11. August 2018 sind jeweils die vier verschiedenen Multi Packs und Blister angekündigt, welche neben 5 Boostern auch je eine LE-Karte enthalten. Bei den Multipacks sind das:

Lego Star Wars Serie 1 LE-Karten
Lego Star Wars Serie 1 - LE-Karten
  • LE 7 - Rey im Outfit aus Die letzten Jedi,
  • LE 8 - Poe Dameron,
  • LE 9 - Finn in der Rüstung eines Sturmtrupplers der Ersten Ordnung, die er zu Beginn von Das Erwachen der Macht trägt, und
  • LE 10 - ein Clonetrooper.

In den Blister-Packs sind folgende Lego Star Wars Limited Editions Cards zu finden:

  • LE 19 - Anakin Skywalker vs. Count Dooku,
  • LE 20 - Luke Skywalker vs. Darth Vader,
  • LE 21 - Obi-Wan Kenobi vs. Darth Maul und
  • LE 24 - Finn vs. Captain Phasma.

Die letzte LE-Karte im Monat August, Nummer 12 - Darth Maul, erscheint dann am 28. im Lego Ninjago Magazin #41, das wie auch das Lego Star Wars Magazin 3,99 Euro kosten wird.

Weitere Limited Edition Cards im September, Oktober und November

Im Lego Star Wars Magazin #40 wird dann am 8. September die LE-Karte Nummer 3 enthalten sein: Luke Skywalker basierend auf seinem Look in Die Rückkehr der Jedi-Ritter. Fünf Tage darauf folgt im 5! Magazin 10/18 mit Han Solo im Outfit aus Das Erwachen der Macht LE 4. Alle Magazine kosten 3,99 Euro. Eine weitere Veröffentlichung erfolgt am 18. September mit Anakin Skywalker in Lego Ninjago Comic #27.


Am 11. Oktober soll LE 14, General Grievous, im Rahmen des 5! Magazin 11/18 veröffentlicht werden. Zwei Tage später folgt mit LE 11 kein Geringerer als Darth Vader höchstpersönlich im Lego Star Wars Magazin #41. In Lego Nexo Knights Magazin #31 (23. Oktober 2018) und Lego Ninjago Magazin #43 folgen die LE-Karten 13, Captain Phasma, und 16, Death Trooper.


Für LE 5, jedermanns Lieblingswookiee Chewbacca, ist noch kein genaues Datum bekannt gegeben worden. Sicher ist, dass die Karte im Oktober im Rahmen eines Extra Packs erscheinen soll. Am 17. November folgt im Lego Star Wars Magazin #42 schließlich LE 15: Kylo Ren (ohne Maske).

Was noch in den Sternen steht

Wer mitgezählt hat, hat bemerkt, dass noch vier Limited Edition Cards fehlen. Für sie gibt es noch kein Veröffentlichungsdatum; es handelt sich hierbei um

  • LE 17 - Boba Fett,
  • LE 18 - Imperator Sheev Palpatine/Darth Sidious,
  • LE 22 - Yoda vs. Imperator Palpatine und
  • LE 23 - Rey vs. Kylo Ren (mit Maske).

Drei dieser Lego Star Wars Trading Cards sollen in sogenannten Mini Tins erscheinen.


Ob andere beliebte Charaktere wie Leia Organa, R2-D2, C-3PO, Lando Calrissian, Jabba the Hutt, Grand Moff Wilhuff Tarkin, Qui-Gon Jinn, Mace Windu, Count Dooku, der Oberste Anführer Snoke, General Hux, Jyn Erso, Captain Cassian Andor, Direktor Orson Krennic, Sturmtruppler, Greedo und Rose Tico nun bereits als normale Karten unter den kommenden 252 dabei sind oder als Limited Edition Cards in einer Lego Star Wars Trading Cards Serie 2 herauskommen werden, bleibt wohl abzuwarten.


Author: / stickerpoint.de

Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
(18 Bewertungen , Ø 4.7)
Kategorien
  • Panini WM
  • Panini EM
  • Diverse Serien
  • Lego Star Wars Trading Cards
  • Lego Ninjago Trading Cards
  • Panini FIFA 365
  • Panini Champions League
  • Panini Bundesliga
  • Panini Sticker-Kollektionen
  • Panini Städteserien
  • Panini World Cup Story
  • Panini FC Bayern München
  • Panini Champions Of Europe
  • Panini Copa America
  • Panini Prizm Cards WM 2014
  • Topps